HU Logo
Logo des Instituts für Informatik

Wintersemester 2009/10

Datenschutz: Grundlagen und Praxis

Jörg Pohle

Proseminar, 2 SWS, 2 SP

Dienstag 15-17 Uhr, RUD 25, 4.113

Last Update: 14.07.2011

Das Proseminar begann am Dienstag, den 20.10.2009. Die Eintragung in GOYA ist sinnvoll für kurzfristige Ankündigungen und (je nach Studienfach) notwendig für eine Scheinvergabe, eine Einschreibung in das LSF ist hingegen nicht erforderlich. Die Themen wurden bereits in der ersten Seminarsitzung am 20.10. vergeben. Falls Ihr zur ersten Sitzung nicht kommen konntet und noch ein Thema ├╝bernehmen wollt, meldet Euch bitte per E-Mail.

Die Datenverbrechen, die in den letzten Monaten an die Öffentlichkeit gelangt sind, haben die Notwendigkeit eines starken Datenschutzes wieder klar vor Augen geführt. Im Proseminar wollen wir nach einer Einführung in die geschichtlichen und rechtlichen Prinzipien des Datenschutzes anhand praktischer Fälle untersuchen, wo, wie und warum Datenschutzverletzungen stattfinden und wie wir als zukünftige "Datenarbeiter" mit personenbezogenen Daten datenschutzkonform umgehen.

Die Vorträge sollen allein oder zu zweit gehalten werden und jeweils nicht länger als 60 Minuten dauern. Im Anschluss an jeden Vortrag soll neben einer Einschätzung von Vortragsweise und Präsentationstechnik auch Zeit für inhaltliche Diskussionen bleiben.

Regelungen zum Scheinerwerb:

Für Fragen zum Aufbau und zur Formatierung der Proseminararbeit lest bitte den Gestaltungsleitfaden (PDF) des Lehrstuhls. Grundlagen des korrekten Zitierens findet Ihr im Text ZITIEREN leicht gemacht.

Falls Ihr Euch nach der Themenvergabe noch anders entscheiden wollt oder feststellt, dass Ihr in diesem Semester keine Zeit für die Vortragsvorbereitung finden werdet, meldet Euch bitte frühzeitig wieder ab. Ihr ermöglicht damit den anderen, die noch keinen Termin für ihren Vortrag haben, eine längerfristige Planung und gebt ihnen mehr Zeit zur Vorbereitung. Danke!

Inhaltlich werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Erwartet wird jedoch Interesse an Datenschutzfragen und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, vor allem auch bei der Literaturrecherche. Zur Bearbeitung rechtlicher Fragen wird die Verwendung juristischer Fachliteratur erwartet.


 

Themen und Termine

Die Vortragsfolien werden als PDF-Dateien bereit gestellt. Die notwendigen Zugangsdaten werden im Seminar bekanntgegeben.


Datum Thema (Folien als pdf-Datei) ReferentIn
20.10.2009 Einführung und Themenvergabe, Handout Jörg
27.10.2009 Einführung in die wissenschaftliche und juristische Arbeitsweise und grundlegende Vortragstechniken Jörg
03.11.2009 Geschichte des Datenschutzes, Ausarbeitung Julia
10.11.2009 Grundbegriffe und Grundprinzipien des Datenschutzes Stefan
17.11.2009 Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten Marcus
24.11.2009 Datenschutz im Gesundheitswesen: EGK, EPA, EGA Sonja
01.12.2009 Rasterfahndung, Ausarbeitung Aleksander
08.12.2009 Web 2.0, Social Networks Philipp, Lutz
15.12.2009 Scoring, Schufa und Geo-Scoring Peter
05.01.2010 Ausfall
12.01.2010 GEZ Isabel
19.01.2010 Vorratsdatenspeicherung, Ausarbeitung Justin Justin, Christian
26.01.2010 Ausfall
02.02.2010 Google Sebastian
09.02.2010 Abschlussveranstaltung Jörg
 

Literaturhinweise